Medizinischer Manuka Honig Wundgel - Antibakterielles Wundgel mit Medizinhonig medizinischer Manukahonig

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Medizinischer Manuka Honig Wundgel zur Behandlung von Wunden wie Ulzera, Dekubitus, Abschürfungen, Verbrennungen, Schnittwunden


Wundgel mit Antibakteriellem Medizinischem Manuka Honig


Medihoney™ Antibakterielles Wundgel
ist ein Honiggel aus Manukahonig für die topische Anwendung auf chronischen und akuten Wunden.


Formulatur: Woraus besteht das Wundgel?


  • 80% Antibakterieller medizinischer Manuka Honig

  • 20% natürliche Wachse und Öle


Aufgrund dieser speziellen Formulatur besitzt das Wundgel mit antibakteriellem, medizinischem Manukahonig eine hohe Viskosität, die ein leichtes Auftragen ermöglicht.


Indikationen: Welche Wunden kann man mit dem Wundgel mit Manukahonig behandeln?

Folgende Wunden werden mit dem antibakteriellen Wundgel mit Medizinischem Honig behandelt:

  • Akute, blutende Wunden

  • Schnittwunden
  • Abschchürfungen
  • Verbrennungen
  • Verbrühungen
  • Chirurgische Wunden
  • Chronische Wunden
  • Schlecht heilende Wunden
  • Übel riechende Wunden
  • Fuß-/Beinulzera
  • Dekubiti
  • Transplantationsstellen (Spender und Empfänger)


Das Wundgel ist vor allem zur Pflege oberflächlicher Wunden und Wunden, deren Wundgrund gut zugänglich
und zu reinigen ist, geeignet. Die pflanzlichen Bestandteile des Honiggels bilden eine dünne Schutzschicht auf der Wundoberfläche, welche bei der Wundreinigung leicht abzuspülen ist.


Anwendung: Wie werden die Wunden mit medizinischem Manukahonig behandelt?

Das antibakterielle Wundgel wird ca. 3 mm dick auf den Wundgrund aufgetragen und sollte vollständigen Kontakt mit dem Wundgrund haben. Zur Abdeckung sollte ein nicht-adhärenter Wundverband verwendet werden. Für das Exsudatmanagement sind superabsorbierenden Wundauflagen wie DryMax Extra und Relevo empfehlenswert, die überschüssige Wundflüssigkeit und Bakterien aufnehmen und als Gel binden. Das Wundgel mit medizinischem Manukahonig kann abhängig vom vorhandenen Wundsekret bis zu sieben Tage auf der Wunde verbleiben.


Bezugsquellen: Wo kann man das Wundgel kaufen?


Deutscher Vertreiber des medizinischen Wundgels sowie anderer Produkte mit medizinischem Manukahonig ist die ApoFit® Arzneimittelvertrieb GmbH
. Apotheken, Großhandlungen etc. richten ihre Anfragen und Bestellungen direkt an das Unternehmen.
Das Wundgel kann vom Arzt auf Rezept verordnet werden und wird von den Krankenkassen erstattet. Ohne Rezept ist das Manukahonig Wundgel als Medizinprodukt freiverkäuflich in allen Apotheken erhältlich.

Medihoney™ Wundgel, 1 x 20g verschließbare Tube, Artikelnummer/PZN 01807710
Medihoney™ Wundgel, 5 x 20g verschließbare Tube, Artikelnummer/PZN 04920252


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü